Erstsemestrigen

Wichtige Informationen für die Erstsemesterstudierenden

Für Ihr Studium an der Vetsuisse-Fakultät ist es wichtig, dass Sie Ihr neues UZH- eMail-Konto regelmässig überprüfen und dass Sie die Lernpattform kennen lernen, auf welcher Sie die Vorlesungsunterlagen beziehen können. In diesem Screencast (Dauer: ca. 5 Min) erfahren Sie mehr dazu.

UZH-Konto / Identity Manager

Sie haben nach der Immatrikulation ein Schreiben der Kanzlei mit Ihren Zugangsdaten zum Identity Manager bekommen. Bevor Sie Ihr UZH E-Mail in Betrieb nehmen können, müssen Sie im Identity Manager das ITIM- Passwort ändern und die selbst gewählten Passwörter für die beiden Konten setzen. Mehr Information auch unter http://www.id.uzh.ch/dl/admin/itim/passwort.html.

Wofür brauchen Sie Ihre UZH-Zugangsdaten?

Die UZH-Kontodaten werden immer mehr zur Authentifizierung oder Validierung des Zugangs auf universitätsrelevanten Internetdiensten gebraucht.

Beispiele hierfür:

  • OLAT
  • CASUS
  • ILIAS (LMS der ETH)
  • SVAP (swiss virtual animal pathology)
  • Prüfungsanmeldung
  • Gruppeneinteilungstool
  • Masterthemenbörse
  • usw.

Wo können Sie Ihre UZH- / E-Mail- / WLAN-Kontodaten verwalten?

Über das sogennante "Identity Manager" können Sie alle Ihre Passwörter verwalten: Identity Manager

Wie bekommen Sie das Passwort für den Identity Manager Dienst?

Das ITIM-Passwort wurde Ihnen nach der Immatrikulation zugeschickt. Falls Sie das Passwort nicht mehr wissen, können Sie mit Ihrer Legitimationskarte zur Informatikdienst-Beratung (Uni Irchel) gehen.